Golfprofessional David Heinzinger
Golfprofessional David Heinzinger

Aktuelles:

Hier werden alle Turniere und Veranstaltung eingetragen sobald der Offizielle Turnierkalender der CGA Tour rausgekommen ist.

Daten werden geladen...

<< Neues Bild mit Text >>

Es war eine lange Saison mit vielen Höhen und Tiefen, aber das gehört wohl numal zu so einem Sportlerleben dazu. Ich konnte mich in einigen Bereichen meines Spiels dieses Jahr wieder weiterentwickeln und habe viel dazu gelernt, nur leider hat ein kleiner aber durchaus wichtiger Teil (das Putten) mir dieses Jahr das Leben ganz schön schwer gemacht.

Mitlerweile bin ich aber auf einem sehr guten Weg und die verbleibenden Wochen zur Vorbereitung auf den Start ind die Saison 2017 werde ich noch intensiv ausnutzen.

Jetzt bleibt nur noch zu hoffen das das Wetter mitspielt und mir nicht all zu früh den Winter vor die Haustüre setzt.

 

Vielen Dank an den Sportredakteur vom Garmisch-Partenkirchner Tagblatt Christian Fellner für diesen Jahresrückblick, so kann ich mir ein paar Zeilen sparen. ;)

Deutscher Vierermeister 2016

Im Golf-Resort Bitburger Land wurde dieses Jahr die Deutsche Vierermeisterschaft der PGA of Germany ausgetragen. Ein super Event das  über drei Tage hinweg das beste Team Deutschlands gesucht hat. Ergebnis: Deutscher Vierermeister!!! Mit meinem gutem Freund und Viererpartner Anton Kirstein gelang es uns nach 3 Tagen und 6 Zusatzlöchern den Titel im Stechen für uns zu entscheiden.

Es ist schön mal ein Turnier im Team zu absolvieren und noch viel schöner dieses dann auch noch zu gewinnen. Nächstes Jahr Tietelverteidigung!!!

Agean Airlines Pro/Am 2016

Unglaublich tolles Pro/Am mit tollen Leuten.

Im Juni ging es für mich nach Griechenland. Genauer, in das Costa Navarino Resort in der Nähe von Kalamata.

Zwei sehr schöne Plätze und ein super Resort. Natürlich war ich nicht nur zum Vergnügen in Griechenland, mit einem fünften Platz war ich zwar nicht ganz zufrieden, aber ich habe mal wieder sehr gutes Golf gespielt und ich freue mich schon auf die weitere Saison.

 

*Das Bild zeigt mein Hole in One... leider nur am Proberunden Tag ;)

03.03.2015

Da ist das Ding!!! Der erste Sieg als Profi, ein unglaubliches Gefühl!!!

 

 

Am 03.03.15 war es endlich so weit und ich konnte meinen ersten Sieg auf der Pro Golf Tour feiern. In Rabat (Marokko) auf dem Blue Course in Dar es Salam ist es passiert.

 

Am ersten Tag bin ich mit einer sehr guten 67  Runde (-5 unter Par und beste Runde des Turniers) ins Turnier gestartet und konnte mich somit mit einem Schlag Vorspung an die Spitze des Feldes setzen.

 

Die zweite Runde gestaltete sich durch schwierige Fahnenpositionen sehr anspruchsvoll. Mit 2 Birdies und 3 Bogeys verbuchte ich mir an dem Tag eine 73 (+1 über Par), blieb damit jedoch in Führung.

 

Der Finaltag startete mit 2 Stunden Verspätung, denn ein dichtes Nebelfeld machte das planmäsige Starten unmöglich. Um 11:40 ging es dann endlich los. Als Führender in eine Finalrunde zu gehen war ein tolles Gefühl, aber auch eine mentale Herausforderung. Durch zwei frühe Birdies an Loch 2 und 6 und einem guten up&down zum Par an Loch 9, ging ich mit großem Selbstvertrauen auf die zweiten 9 Loch. Das darauf folgende Bogey an Loch 10 machte mich weniger unsicher, aber heiß darauf weitere Birdies zu spielen, was mir auf Loch 13 und 17 dann auch gelang. Da stand ich nun am 54. Abschlag dieses Turniers ohne zu wissen ob ich mit meinem aktuellen Score vorne mit dabei bin. Dazu muss ich sagen, das ich mir absichtlich den Blick aufs Leaderbord verweigert habe um mich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen. Somit hatte ich keine Ahnung ob mit am letzten Loch ein Par reicht, ich doch noch ein Birdie spielen muss, oder es sogar ein Bogey werden kann.

Ich schlug meinen Driver mit einem kleinen Fade in die Mitte der 18. Spielbahn und von da eine Wedge aufs Grün. Nach dem ersten Putt hatte ich noch ca 30-40 cm die mich von meinem bisher größten Erfolg trennten. Ich lochte den Putt zu einer 69 (-3 unter Par), hörte das Klatschen der anderen Spieler und Zuschauer, mein Flightpartner Nicolas Meitinger beglückwünschte mich und da konnte ich es erst so langsam erahnen, dass es wirklich zum Sieg gereicht hat. Freunde und Mitspieler kamen aufs Grün um mir zu gratulieren, aber ich konnte es immer noch gar nicht so richtig glauben. Es wahr ein unbeschreibliches Gefühl und ich werde alles dafür tun dieses Gefühl immer wieder zu erleben!

 

http://www.pga.de/epd_de_news/items/david-heinzinger-feiert-seinen-ersten-turniersieg.html

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Golfprofessional David Heinzinger